Herzlich Willkommen im naehcafe!

Schön, dass du da bist!

Das naehcafe ist ganz schön gewachsen in den letzten Monaten. Begonnen hatte alles mit einem kleinen Shop für eigene Schnittmuster, damals noch unter dem gleichnamigen Label Runenstein. Schnell entwickelten sich Kooperationen, Partnerschaften, neue Ideen und Projekte. Irgendwann war klar: so geht es nicht mehr weiter, denn die Website war nicht ausgelegt auf all diese neuen tollen Dinge. Also begann eine aufregende Reise. Ich möchte dich heute gerne einladen, mich dabei zu begleiten, die einzelnen Stationen noch einmal revue passieren zu lassen und das naehcafe so besser kennen zu lernen.

Erst einmal möchte ich mich dir kurz vorstellen. Ich bin Nina Ströher, Jahrgang 77 und lebe mit Kind & Kegel in Herne. Meine Leidenschaft gilt der Kreativität und ich wünsche mr nicht selten, der Tag hätte mehr Stunden um alle Ideen umsetzen zu können. Ich arbeite sehr gerne im Team und bin dankbar für die tollen Kooperationen, die im Lauf der Zeit entstanden sind. Ohne Nähmaschine, Fotoapparat, Zeichenstifte und Laptop wirst du mich nur auf dem Fahrrad sehen oder natürlich im Kreise meiner Familie und Freunde.

Nina Ströher


Runenstein
Am Anfang stand eine Idee: ein Schnittmusterlabel mit eigenem Shop. Wenn du uns schon länger begleitest, kennst du das naehcafe noch unter dem Namen Runenstein. Zu diesem Zeitpunkt gab es noch keinen Gedanken daran, einmal Stoffe, Nähzubehör und weitere Schnittmuster aufzunehmen. Nähkurse allerdings gebe ich bereits seit 10 Jahren und auch diese haben heute einen festen Platz im naehcafe gefunden und beschränken sich nun nicht mehr auf mich als Kursleitung.

Runenstein


!Whoop
Etwa ein Jahr nach der Shopgründung kam die Idee zu !Whoop patterns. Im Gegensatz zu Runenstein-Schnittmustern sind die Schnitte von !Whoop bewusst einfach gehalten. Das betrifft sowohl die Schnittführung, als auch die Anleitungen. Inzwischen gibt es bei !Whoop ein tolles Team, das ich euch auch noch vorstellen werde. Vielen Dank an dieser Stelle an Andrea und Sonja, die !Whoop liebevoll repräsentieren und immer ein offenes Ohr für die Community haben.

!Whoop patterns


Der Umbruch
Parallel entwickelten sich erste Kooperationen und Schnittmusterlabel mit anderen Ausrichtungen sind entstanden. Allen vorweg "Mein Lausbub - Schnittmusterr für Jungs", gemeinsam mit Vera Kruder, die du vielleicht schon aus den Tüddelblog-Beiträgen kennst. In weiterer Kooperation entstand gemeinsam mit Justine Wolke ein Label für Taschenschnitte "WolkenStich" und eine weitere Zusammenarbeit mit Claudia Stückemann für das Label "Paula". Spätestens jetzt war klar, dass der Shopname dem nun vielseitigen Angebot nicht mehr gerecht werden konnte und so war das naehcafe geboren, in dem es fortan verschiedene Schnittmuster gab.

naehcafe.online

Der Laden: naehcafe Herne
Aufregend wurde es dann noch einmal, als Claudia und ich beschlossen, ein Ladenlokal anzumieten. Den Wunsch dazu gab es schon lange aber so richtig Spruchreif war es eigentlich nicht. Das änderte sich urplötzlich, als wir eines Nachmittages zusammensaßen und wieder einmal herumsponnen, wie schön es wäre, ein richtiges Lädchen zu betreiben. Einen Ort zum Anfassen und jenseits von Homeoffice und Esstischlösungen zum Nähen. Wir können immer noch nicht genau erklären, wie es urplötzlich dazu kam, aber wir beschlossen einfach mal unverbindlich das Angebot des hiesigen Immobilienmarktes zu beschnuppern und saßen keine halbe Stunde später im Auto. 

Auf dem Weg zu unserem eigentlichen Ziel sahen ihn wir dann: unseren Laden! Er war perfekt. Die Lage, die Größe, die Schaufenster und die Möglichkeiten. Eine weitere Woche später hatten wir bereits die Schlüssel und einen Mietvertrag in den Händen. Unfassbar! Mehr zum Projekt Laden kannst du in Kürze hier lesen.

naehcafe Herne


Das Sortiment
Naheliegend war natürlich sofort, das Sortiment aus dem Laden auch in den Onlineshop aufzunehmen. Und so können wir dir heute neben tollen Schnittmustern auch Stoffe und Kurzwaren anbieten. Und natürlich findest du auch unsere Kurse und Workshops, die wir in Herne geben, hier wieder. Ein weiterer Schwerpunkt des Ladens werden übrigens handgenähte Unikate und Kleinserien von verschiedenen Kreativen sein. In Kürze findest du auch hier eine tolle Auswahl bei uns!

Nun ist das naehcafe "rund" und viele kreative Köpfe machen es zu dem, was es heute ist. Wir sind immer bestrebt uns weiterzuentwickeln und deinen Wünschen entsprechend zu wachsen. So wird das Sortiment stetig erweitert und es gibt mehrere Kanäle um mit uns zu kommunizieren. Im Laden, vie Email, per Whatsapp, auf Facebook und bei Instagram: wir sind für dich da und freuen uns, wenn du dich anstecken lässt von unserer Liebe zum Nähen, zur Kreativität und zu tollen Stoffen.

Alle Personen, Label und Projekte werden wir dir in unserem Blog natürlich noch vorstellen und natürlich gibt es immer Inspiration und wertvolle Tipps rund um das Thema Nähen für dich.

Ich freue mich, dass du mich begleitet hast auf dieser kleinen Reise.

Herzliche Grüße, Deine






Facebookseite naehcafe.friends
Für persönlichen Austausch, Rückfragen und kreative Ideen bist du auch herzlich eingeladen uns bei Facebook zu besuchen.
Facebookseite: naehcafe.friends
Bitte beachte, dass du durch das Klicken auf diesen Link die Seite naehcafe.online verlässt und zu Facebook wechselst. Es gelten ab dort die Bestimmungen und Datenschutzrichtlinien von Facebook.